8 gute Gründe für eine Live-Band

Wenn Sie gerade mitten in der Hochzeitsplanung stecken, müssen Sie viele Entscheidungen treffen: Vintage- oder Boho-Hochzeit? Soll mein Kleid eher schlicht oder auffallend sein? Welche Gäste laden wir ein? Kirchliche Hochzeit oder freie Trauung? Menü oder Büffet? DJ oder Live-Band für gute Stimmung?

 

 

Ihr schönster Tag

Mit der Stimmung steht und fällt die Feier. Stimmung und Musik sorgen nachhaltig für Emotionen. War die Feier gut, erinnern sich die Gäste gerne an die Hochzeit zurück. Jede Erinnerung an Ihre Hochzeit zaubert dann Ihnen und Ihren Gästen später noch ein Lächeln ins Gesicht. Und was gibt es schöneres?

Wir helfen Ihnen bei der richtigen Entscheidung und beleuchten 9 Punkte für Ihre Entscheidung: Live-Band oder DJ?

1. Die richtige Auswahl der Musik

Musik ist das A&O auf jeder Feier. Stellen Sie sich mal eine Feier ohne Musik vor. Das wäre nicht nur ziemlich seltsam und unheimlich, sondern würde wahrscheinlich schnell langweilig werden. Klar ist also, dass Ihre Feier auf jeden Fall jede Menge Musik benötigt.

Ein DJ hat eine beinahe unendliche Auswahl an Musik zur Verfügung. Und kann schnell von Helene Fischer auf AC/DC wechseln (wenn das gewünscht ist).
Eine (gute) Live-Band hat auch eine Menge an Musikstücken im Repertoire. Im Verhältnis zum DJ natürlich deutlich weniger, aber meist sogar mehr als sie an einem Abend spielen können. Die Musik einer Live-Band erhält eine persönliche und unverwechselbare Note. Bei speziellen Sonderwünschen kann die Band sehr gut improvisieren. So entsteht oftmals der ganz persönliche unverwechselbare Soundtrack für das Brautpaar. Denn die Musik einer Live-Band entsteht direkt und live im gleichen Moment, nur für euch.

2. Location und Platzangebot

Je nach Besetzung benötigt eine Band natürlich mehr Platz als ein DJ. Ein DJ benötigt meist nur einen Tisch für sein Mischpult. In Zeiten von mp3 bringt wohl kein DJ mehr einen Plattenspieler mit 😉

Eine Band benötigt da schon etwas mehr Platz. Jedoch kommt eine Live-Band mit nur 2 Mitgliedern sogar mit 5qm gut aus. Der benötigte Platz ist abhängig von der Anzahl der Bandmitglieder und deren Equipment, wie Instrumente, Licht- und Tonanlagen. 
Auch sollte vorab mit dem Betreiber der Feierlocation die Voraussetzungen vor Ort geklärt werden. Gibt es eine Bühne? Wo wird die Band platziert, wo finden z.B. Spiele statt? Wie ist die technische Situation?

3. Ortswechsel

Ihr plant einen Sektempfang, eine Brautentführung oder wechselnde Locations? Auch außerhalb der Party-Location ist die musikalische Begleitung besonders schön. Eine Live-Band ist hierbei maximal flexibel und mobil.

Natürlich baut sie nicht ihr ganzes Equipment, das eigentlich für die Feier gedacht ist, mehrmals am Abend auf und ab. Jedoch kommt eine Live-Band für den flexiblen Orts-Wechsel auch mit weniger aus. Lichteffekte und eine Nebelmaschine beim Sektempfang? Wohl eher nicht. Stattdessen aber kann schon mit Gesang und Gitarre ein individuelles und emotionales Ambiente gezaubert werden.

4. Eröffnungstanz

Der Eröffnungstanz ist eines der wichtigsten Highlights eurer Hochzeit. Ihr habt euch lange darauf vorbereitet, zig mal geübt (und seid euch sicherlich oft auf die Füße getreten). Dann ist es soweit: euer Eröffnungstanz steht an und alle Aufmerksamkeit ist auf euch gerichtet. Und was könnte einen Brautwalzer schöner inszenieren als „echte“ Musik? Echte Emotionen und eine liebevolle musikalische Begleitung zum harmonischen Brautwalzer – das schafft nur eine Live-Band.

5. Tanzen

Ist die Stimmung ausgelassen und die Musik gut, wird natürlich ausgiebig getanzt. Auch hier ist die Mobilität einer Hochzeitsband ein klarer Vorteil. Die Band bringt die Gäste zum Tanzen – von der Bühne aus oder sogar mittendrin. Eine gute Band bezieht alle mit ein: Tanzmuffel, Kinder oder sogar ältere Gäste werden an die Hand genommen und zum Mitmachen animiert. So entsteht Lebendigkeit, Spaß und ein wunderbares Miteinander.

6. Show-Erlebnis

Der Punkt geht eindeutig an die Live-Band. Mit guter Licht- und Tontechnik und Special Effects kann eine gute Live-Band eine unschlagbare Show abliefern. Individuell und emotional sorgt sie für Mitsing-Garantie. So erhaltet ihr und eure Gäste wahren Hör-Genuss und bekommt zusätzlich ein sichtbares Show-Erlebnis geboten. Und das Beste: Die Show und die Musik werden live vor euren Augen und Ohren produziert – nur für euch! Sie ist selbstgemacht, einmalig und wird es so niemals ein zweites Mal geben.

7. Bilder und Videos

Sicherlich habt ihr euch schon für einen Hochzeitsfotografen oder eine Videografen entschieden, der euch an eurem schönsten Tag begleitet und die emotionalsten, spannendsten und lustigsten Momente für die Ewigkeit festhält.

Die Bilder und Videos bleiben euch ewig erhalten. Wenn ihr sie später anseht, taucht ihr wieder ein in euren schönsten Tag, in alle Emotionen, die Freude, die Stimmung und schwelgt in Erinnerungen. Das sind echte Gänsehautmomente.

Wenn eine Live-Band eure Feier begleitet, seht ihr auch sie wieder auf den Bildern und erinnert euch an einzelne Momente. Und genau hier werden dann die Erinnerungen an einzelne Songs wach, weil ihr sie vor euch seht. Die Band, die nur für euch live eure ganz persönliche Musik gespielt hat.

8. Budget

Wenn ihr ein eher kleines Budget zur Verfügung habt, seid ihr mit einem DJ sicherlich günstiger dran als mit einer Live-Band. Angebote gibt es massig, da fällt die Auswahl oft schwer. Achtet bei der Auswahl auf Empfehlungen und euer Bauchgefühl bei einem persönlichen Kennenlerngespräch. Eine einfach Online-Buchung ohne vorheriges Kennenlernen solltet ihr vermeiden. Am besten wäre es natürlich, wenn ihr den DJ auf einem Event schon einmal „Probe“ Hören könnt.

Bei einer Live-Band ist der Preis abhängig von der Besetzung (also Anzahl der Musiker) und der Dauer des Auftritts. Aber keine Angst: wenn ihr 5 Stunden bucht, gibt es natürlich immer noch die Möglichkeit, am Abend zu verlängern. Plant euch dies bei der Budgetplanung mit ein.

Hier sind noch einige Tipps für euch, egal ob DJ oder Live-Band:

  • Schaut euch an, wie sich die Musiker präsentieren: auf der Website oder auf einer Messe.
  • Ein persönliches Kennenlerngespräch ist Pflicht. So könnte ihr die Musiker schon kennenlernen und sehr ob ihr auf einer Wellenlänge seid.
  • Fragt auf jeden Fall nach einer Möglichkeit, vorab einen Auftritt zu sehen und zu hören.
  • Fragt nach speziellen Musikwünschen und spontanen Änderungen.
  • In welchem Outfit treten die Musiker auf? Haben sie ein ordentliches äußeres Erscheinungsbild?
  • Wie lange ist die Band/der DJ bereits tätig? Liegt eine Ausbildung im Bereich Musik vor?

Hier sehen Sie uns live

Termine folgen...

Leider schon vorbei:

wir heiraten! Stuttgart,
Die Hochzeitsmesse
20. – 21.10.2018
ICS Landesmesse Stuttgart

 

TrauDich!
Deutschlands größte Hochzeitsmesse
12. – 13.01.2019
Liederhalle Stuttgart

Jetzt schnell anfragen

Fragen Sie Ihren Termin jetzt an.
Gerne auch telefonisch: 0177 6302354

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Datenschutz*

8 + 8 =